Wenn Durchfall keine Alternative ist

Wenn Durchfall keine Alternative ist.: Toilette und daneben ein Klobesen.
Bei akutem Durchfall kann die Toilette zum zweiten Zuhause werden. (Africa Studio - Fotolia.com)

Durchfall wird meist durch eine Infektion mit Bakterien oder Viren ausgelöst, die mit der Nahrung (verunreinigte Lebensmittel, Wasser etc.) aufgenommen werden. Eine Übertragung (Schmier- und Tröpfcheninfektion) ist ebenfalls möglich.

Besonders wichtig bei einer solchen Infektion ist ein sofortiger Flüssigkeits- und Elektrolytausgleich – speziell, wenn der Durchfall länger andauert. In der Regel hilft auch eine kurzfristige Diät und Schonkost, bis sich die Beschwerden wieder gelegt haben. Im Akutfall bietet die Adsoprtionstherapie viele Vorteile. Die schädlichen Stoffe werden hierbei mittels Aktivkohle gebunden.

Kohle bekommt‘s wieder hin

Aktivkohle wird aus natürlichen, rein pflanzlichen Rohstoffen wie Holz, Torf oder Kokusnüssen gewonnen. Das Ausgangsmaterial wird unter hohen Temperaturen und Dampfzusatz verkohlt, sodass "aktivierte Kohle" entsteht.

Aktivkohle bindet im Stuhl gelöste Teilchen wie Bakterien und andere Giftstoffe. Die Aktivkohle verbleibt im Darm, wird nicht resorbiert und gemeinsam mit den gebundenen Bakterien und Giftstoffen ausgeschieden.

Carbo medicinalis "Sanova" Tabletten

Damit Durchfall keine Rolle mehr spielt. Carbo medicinalis "Sanova" Tabletten enhalten hochwertige medizinische Aktivkohle, die durch spezielle Verkohlung von pflanzlichen Materialien hergestellt wird. Auf Grund ihrer großen Oberfläche besitzt sie ein hohes Bindungsvermögen. Die rein pflanzliche und schonende, wirksame Alternative mit natürlicher Aktivkohle, bindet und scheidet schädliche Stoffe wie Bakterien und Giftstoffe aus. Gut verträglich!

Carbo medicinalis "Sanova" Tabletten werden zur Adsorptionstherapie bei akutem unspezifischem Durchfall angewendet, vor allem bei Reisen in Ländern mit niedrigem Hygienestandard.

Dosierung: Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 2 Jahren 3 mal täglich 4 Tabletten. Carbo medicinalis "Sanova" Tabletten sollten bis zur Normalisierung des Stuhlgang angewendet werden. Wenn nach 3 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

In Ihrer Apotheke erhältlich!
Carbo medicinalis "Sanova" Tabletten sind in den Packungsgrößen 20, 30 und 50 Stück erhältlich.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

  • Autor
  • Erstellungsdatum

Mehr zum Thema