gesund.at - Neuigkeiten

Kurioses Doppelgänger-Selfie verblüfft

Verblüffendes Doppelgänger-Selfie
Die zufällige Begegnung zweier optischer Doppelgänger geht derzeit um die Welt. (Lee Beattie - Twitter.com)

Zwei Engländer treffen sich zufällig in einem Flugzeug und erkennen, dass sie genau gleich aussehen. Das obligate Selfie dazu geht um die Welt, medizinisch gesehen ist die Begegnung ein kleines Wunder.

Auf gewisse Ähnlichkeiten mit fremden, nicht verwandten Menschen wird jeder hin und wieder aufmerksam gemacht. Sprüche wie „Schau mal, der/die sieht ein bisschen so aus wie du“ dürften niemandem völlig fremd sein. Nun aber macht ein Bild von zwei Männern die Runde, bei denen die optischen Gemeinsamkeiten weit über Kleinigkeiten hinausgehen.

Begegnung möglich, aber unwahrscheinlich

Die zwei Engländer trafen sich zufällig in einem Flugzeug und wurden sofort auf ihre Ähnlichkeit zueinander aufmerksam. Auffällig ist nicht nur derselbe Geschmack in Sachen Haar- und Bartmode, auch die Gesichtszüge machen sie zu vermeintlichen Zwillingen. Wir sind also vielleicht doch nicht ganz so einzigartig, wie gerne behauptet wird. Laut Studien hat jeder von uns etwa 7 Doppelgänger weltweit, bei mehr als 7 Milliarden Menschen ist eine solche Begegnung dennoch ein kleines Wunder.

Homepage hilft bei Doppelgänger-Suche

Wer einen seiner fremden Zwillinge finden möchte, hat übrigens auf einer dafür eingerichteten Homepage die Chance dazu. Bereits seit einigen Monaten sucht die Seite Twinstrangers die Doppelgänger seiner User. Dazu muss ein Foto hochgeladen werden, via den sozialen Netzwerken wird dieses geteilt und so nach den Lookalikes gesucht. Eine hohe Erfolgsquote kann die Aktion zwar nicht vorweisen, die wenigen positiven Ergebnisse aber sind verblüffend.

  • Autor
  • Erstellungsdatum

Quellen

Mehr zum Thema