gesund.at - Neuigkeiten

So hält 2-Minuten-Bewegung gesünder

So hält 2-Minuten-Bewegung gesünder: Schritte
Ein zweiminütiger Spaziergang kann schon ausreichen um die Gesundheit zu verbessern. (fizkes - Fotolia.com)

Experten warnen schon seit Jahren vor dem Gesundheitsrisiko von Bürotätigkeiten. Durch das ständige Sitzen verschlechtern sich verschiedene Aspekte der Gesundheit.

Wie leicht man diesem Risiko entkommen kann, war bislang aber unklar. Forscher haben nun alte Daten analysiert, um zu einer interessanten Erkenntnis zu kommen: Demnach genügt bereits ein minimaler Aufwand während des Arbeitsalltages, um die Gesundheit drastisch zu verbessern - im Ausmaß von nur zwei Minuten.

Keine Bewegung: Zu viel Sitzen schadet der Gesundheit

Zahlreiche Studien belegen, dass stundenlanges Sitzen das Risiko früher zu sterben vergrößert. Zu den Problemen, die auftreten können, zählen unter anderem Herzerkrankungen und Diabetes. Wissenschafter an der Universität von Utah haben alte Daten analysiert, um zu untersuchen, wie man diese Risiken einfach verringern kann.

Gesünder durch 2 Minuten Bewegung

Die Forscher haben erkannt, dass es wenig bringt, einfach nur das Sitzen zu reduzieren. Wer aber in jeder Stunde nur zwei Minuten in leichte körperliche Aktivitäten investiert, kann seine Gesundheit bereits drastisch verbessern. Dabei reicht es sogar schon aus, einen kleinen zweiminütigen Spaziergang zu machen.

Lesen Sie auch: 4 Motivationstipps für Sport nach der Arbeit

  • Autor
  • Redaktionelle bearbeitung Elisabeth Mondl
  • Erstellungsdatum

Quellen

Mehr zum Thema