gesund.at - Neuigkeiten

App zählt Kalorien von Instagram-Bildern

App zählt Kalorien von Instagram-Bildern: Ausgefallener Kuchen mit Cornflakes und bunter Eiscreme
Ausgefallene Rezepte sind auf Instagram keine Rarität. (cin.cc - Instagram.com)

Unter #FoodPorn sammeln Instagram-User liebend gerne Fotos von ihren neuesten Essenskreationen. Eine neue App soll nun binnen kürzester Zeit feststellen, wieviel Kalorien diese Gerichte haben.

Bilder von Essen zählen zu den häufigsten Erscheinungen auf sozialen Netzwerken. Vor allem auf der Fotoplattform Instagram hat der Hashtag #FoodPorn Karriere gemacht. Zahlreiche User sammeln hier Bilder ihrer teils sehr originellen Gerichte. Nun aber wird eine neue App entwickelt, die den leckeren Fotos einen bitteren Unterton verleihen könnte. Denn anhand eines Instagram-Bildes kann sie erkennen, wieviel Kalorien das Essen hat.

App in Boston vorgestellt

In Boston (USA) fand unlängst der Kongress „Internet Of Things Summit“ statt, bei dem einige technische Neuheiten vorgestellt wurden. Für besonders viel Aufregung sorgte die aktuell von Google entwickelte App „Im2Calories“. Sie soll es Nutzern ermöglichen, in wenigen Sekunden über die Kalorien ihrer Mahlzeit Bescheid zu wissen. Da die App über Instagram funktioniert, kann man sogar die Bilder anderer User analysieren und sich über deren hohe Kalorienwerte ins Fäustchen lachen.

Bewussteres Essen oder Einschränkung?

Laut dem Entwicklerteam soll das Programm helfen, sich bewusster zu ernähren, da man so mehr über seine Mahlzeiten Bescheid weiß. Allerdings: Wenn Sie sich ab und an ein etwas ausfälligeres Gericht gönnen, sollten Sie sich nicht von einer Kalorienzähler-App den Appetit verderben lassen. Mahlzeit!

  • Autor
  • Redaktionelle bearbeitung Mag. Silvia Feffer-Holik
  • Erstellungsdatum

Quellen

Mehr zum Thema