Diese 10 Lebensmittel machen Sie jetzt abwehr-fit

Diese 10 Lebensmittel machen Sie jetzt Abwehr-Fit: Brokkoli

Brokkoli enthält viele Antioxidantien, welche die Körperzellen vor freien Radikalen schützen. Dadurch wird das Immunsystem mit Vitamin C, Vitamin E und Co. gestärkt. Brokkoli kann auch roh mit Dip genossen werden. (kwasny221 - Fotolia.com)

Dieser Artikel ist Teil des Gesundheitsfensters Immunsystem stärken

Die richtige Ernährung gibt Ihrem Immunsystem Kraft, um die Erkältungszeit gut zu überstehen. Mit diesen 10 Lebensmitteln werden Sie abwehr-fit.

In den meisten Fällen liegt eine bakterielle oder virale Infektionskrankheit (Erkältung oder Grippe) an einer verminderten körpereigenen Schutzfunktion: Das Immunsystem ist nicht stark genug vor Krankheitserregern zu schützen. Die gute Nachricht: Das Immunsystem lässt sich mit der richtigen Ernährung stärken. Jetzt ist die richtige Zeit dafür! In pflanzlichen Lebensmitteln, wie z.B. Ingwer oder Orangen-Schalen, stecken viele Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe deren Wirkung Sie sich für Ihr Immunsystem zu Nutze machen können. Diese 10 Tipps zeigen Ihnen, welche Lebensmittel besonders dafür geeignet sind.

Abwehr-Fit Lebensmittel 1: Brokkoli

Brokkoli hat neben vielen gesunden sekundären Pflanzenstoffen auch die immunstärkenden Vitamine C, K und E, Folsäure und Chrom. Warmer Brokkoli mit Zitronensaft verfeinert schmeckt besonders gut.

Abwehr-Fit Lebensmittel 2: Beeren

Beeren fangen freie Radikale und stärken dadurch Ihre Abwehr. Wenn die kleinen Power-Früchte im Winter seltener im Supermarkt-Regal zu finden sind, können Sie auf gefrorene Varianten zurückgreifen. Beeren aus dem Tiefkühler enthalten alle wichtigen Inhaltsstoffe und schmecken in einem selbstgemachten Smoothie besonders gut.

Abwehr-Fit Lebensmittel 3: Ingwer

Inhaltsstoffe des Ingwers, vor allem Gingerol und Shoagol, wirken wärmend auf den Körper und schützen vor Erkältungskrankheiten. Ingwer-Tee kann im Winter vor allem Menschen helfen, denen im Winter immer kalt ist.

Abwehr-Fit Lebensmittel 4: Nüsse

Nüsse enthalten viel Vitamin E, ein wichtiges Antioxidans. Für die maximale Immun-Power am besten jeden Tag eine andere Nusssorte probieren. Auch Sonnenblumenkerne und Mandeln stärken das Immunsystem.

Abwehr-Fit Lebensmittel 5: Grüner Tee

Grüner Tee wirkt natürlich antibakteriell. Dadurch hilft er dem Körper, Bakterien zu bekämpfen, die über Atemwege oder die Haut aufgenommen wurden. Mindestens 2-3 Tassen bei 80 Grad C warmen Wasser zubereiten und über den Tag verteilt trinken.

Abwehr-Fit Lebensmittel 6: Tofu

Tofu hat viel natürliches Eiweiß, das die Abwehr-Kräfte stärkt. Neben Tofu sind auch Hülsenfrüchte gute pflanzliche Eiweiß-Liferanten.

Abwehr-Fit Lebensmittel 7: Knoblauch

Schon Hippokrates, oft als "Vater der westlichen Medizin" bezeichnet, verschrieb seinen Patienten Knoblauch als Heilmittel. Es stärkt die Atemwege und beugt Atemwegserkrankungen vor.

Abwehr-Fit Lebensmittel 8: Zwiebel

Zwiebeln, ob rot oder weiß, wirken im Körper entzündungshemmend. Außerdem bringen sie Speisen reichlich Geschmack, wodurch ungesündere Geschmacksträger wie Zucker, Fett und Salz vermieden werden können.

Abwehr-Fit Lebensmittel 9: Pilze

In der Natur nehmen Pilze Schadstoffe aus dem Boden auf. Auch im menschlichen Körper können sie Krankheitserreger unschädlich machen und den Körper entgiften.

Abwehr-Fit Lebensmittel 10: Orangen und Orangenschalen

Orangen selbst, aber auch die Schalen von biologisch angebauten Orangen, enthalten viel Vitamin C für eine gesunde Immunabwehr. Die Schalen der Orange fördern zudem die Darmgesundheit. Ein gesunder Darm ist die Basis für eine gute Krankheitsabwehr.

Quellen

  • Stark - Unser Immunsystem, M. Manych, G. Vogel, Trias, 1. Auflage, Stuttgart, 2010
  • Tomatenrot und Drachengrün, S. Bihlmaier, Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 2012

Mehr zum Thema